Sensorik-Lizenz Bier 11.-15. Februar 2019

Der Biermarkt verändert sich. Die Vielfalt wird grösser, neue Geschmackserlebnisse und Gourmetbiere sind im Trend. Damit Bier aber auch aus objektiver und sensorischer Sicht professionell beurteilt werden kann, hat die ZHAW Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften zusammen mit dem Schweizer Brauerei-Verband (SBV) ein neues Weiterbildungsprogramm entwickelt. Vermittelt werden Grundlagen der Sinnesphysiologie und der sensorischen Wahrnehmung, angewandte und produktspezifische Sensorik sowie Methoden der sensorischen Evaluation. Nach Abschluss der vier Module und

Einladung Schweizer Meisterschaft der Bier-Sommeliers

Am 10. November 2018 findet in Bern die 3. Schweizer Meisterschaft der Bier-Sommeliers statt. An diesem Wettkampf wird anhand eines harten Auswahlverfahrens die/der Schweizermeister/in der Bier-Sommeliers erkoren und beim anschliessenden Abendessen und Abendprogramm entsprechend gefeiert. Teilnehmen können alle Schweizer Bier-Sommeliers und Schweizer Diplom Bier-Sommeliers, welche über die schweizerische oder liechtensteinische Staatsbürgerschaft verfügen.

Mitmachen lohnt sich: Die vier Erstplatzierten der Schweizer Meisterschaft können an der 6. Weltmeisterschaft der Bier-Sommeliers in Italien

Alumni-Event 2018

Am 10. November 2018 findet in Bern die 3. Schweizer Meisterschaft der Bier-Sommeliers statt. An diesem Wettkampf wird anhand eines harten Auswahlverfahrens die/der Schweizermeister/in der Bier-Sommeliers erkoren und beim anschliessenden Abendessen und Abendprogramm entsprechend gefeiert.

Bier-Sommeliers, welche nicht an der Meisterschaft teilnehmen möchten, können am gleichen Tag ein Rahmenprogramm besuchen. Nach der Begrüssung wird es einen Beitrag eines Sensorik-Experten der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW zum Thema Sensorik und

21 neue Bier-Sommeliers für mehr Biervielfalt

Am 22. März 2018 konnten 21 erfolgreiche Absolventen des Spezialistenseminars „Der Schweizer Bier-Sommelier® – Bier entdecken, verkosten und erfolgreich verkaufen“ ihre verdienten Zertifikate entgegennehmen. Die frisch zertifizierten Bier-Sommeliers® sind nun bereit, das angeeignete Wissen rund um das Bier richtig einzusetzen und als Botschafter weiterzugeben.

Medienmitteilung (PDF)

SAVE THE DATE: Schweizer Meisterschaft der Bier-Sommeliers 2018

Mit Freude können wir den Termin der nächsten Schweizer Meisterschaft der Bier-Sommeliers bekanntgeben:

Diese findet am Samstag, 10. November 2018, im Bierhübeli in Bern statt. 

Die Meisterschaft beginnt um ca. 11 Uhr und wird bis 17 Uhr dauern. Danach dürfen wir uns auf ein tolles Abendprogramm in der Stadt Bern freuen.

In diesem Jahr werden das Halbfinale und Finale für Zuschauer zugänglich sein. Ebenso ist ein Rahmenprogramm für Bier-Sommeliers angedacht,

21 neue Bier-Sommeliers bereit für den Einsatz

Am 18. Januar 2018 konnten 21 erfolgreiche Absolventen des Spezialistenseminars „Der Schweizer Bier-Sommelier® – Bier entdecken, verkosten und erfolgreich verkaufen“ ihre verdienten Zertifikate entgegennehmen. Die frisch zertifizierten Bier-Sommeliers® sind nun bereit, das angeeignete Wissen rund um das Bier richtig einzusetzen und als Botschafter weiterzugeben.

Medienmitteilung (PDF)

12 neue Bier-Sommeliers zum Einsatz bereit

Am 19. Oktober 2017 konnten 12 erfolgreiche Absolventen des Intensivseminars „Der Schweizer Bier-Sommelier® – Bier entdecken, verkosten und erfolgreich verkaufen“ ihre verdienten Zertifikate entgegennehmen. Die frisch zertifizierten Bier-Sommeliers® sind nun bereit, das angeeignete Wissen rund um das Bier richtig einzusetzen und als Botschafter weiterzugeben.

Medienmitteilung (PDF)

Stephan Hilbrandt (D) ist Weltmeister der Bier-Sommeliers

Am 10. September 2017 fand in München die Weltmeisterschaft der Bier-Sommeliers statt. 69 Teilnehmer aus 15 Nationen kämpften um den Titel des Weltmeisters der Bier-Sommeliers. Die vier Mitglieder der Schweizer Nationalmannschaft Patrick Thomi (Winterthur), Fabian Albrecht (Fiesch), Martin Droeser (Gelterkinden) und Kurt Althaus (Interlaken) gaben ihr Bestes, leider hat es jedoch nicht fürs Weiterkommen gereicht.

Medienmitteilung als PDF